FANDOM


Lanie Parish ist Gerichtsmedizinierin. Sie arbeitet häufig mit Detective Beckett, Ryan, Esposito und deren Berater, Richard Castle zusammen.

Liste der Auftritte

BiografieBearbeiten

Es ist nicht viel über Lanies Vergangenheit bekannt. Ihre Assistenzzeit hatte sie im Saint Samuel's Hospital, unter Toby Lang. Als kleines Mädchen wollte sie eine Prima Ballerina werden, das war jedoch bevor sie mit 13 "ihre Mädels" (Brüste) bekam ("Tanz mit dem Tod").

Gegenüber Esposito erwähnt sie, dass sie ihre Mutter hasst, es ist anzunehmen, dass sie kaum Kontakt haben.

Staffel 1 Bearbeiten

Man bemerkt von Anfang an, dass Lanie und Kate sehr eng befreundet sind. Sie ist eine von wenigen, bei den Beckett sie selbst sein und sich öffnen kann. Lanie sorgt sich um Kates Sozialleben und will sie oft ermuntern und überreden auszugehen.

Als sie Castle begegnet gibt sie zu ein Fan seiner Arbeit zu sein und ist später öfter überrascht von seinem medizinischen Fachwissen.

Lanie bemerkt sofort, dass die Chemie zwischen Kate und Castle stimmt und fordert sie immer wieder auf den ersten Schritt zu machen, was Kate jedoch immer abstreitet. Lanie bemerkt auch, dass Kate mehr Spaß bei der Arbeit hat, wenn sie mit Castle zusammen ist.

Als Castle-Fan ist Lanie oft angetan von seinen wilden Theorien, wenn er dann doch mal übers Ziel hinaus schießt, wirft sie ihm einen skeptischen Blick zu.

Staffel 3Bearbeiten

Sie beginnt eine Affäre mit Javier Esposito, die sie zuerst zu verbergen versuchen, aber bald schon offen leben, da die anderen bereits davon wissen.

Staffel 4Bearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Sie ist eigentlich immer gut gelaunt und zu Späßen aufgelegt. Oftmals bittet Kate sie um Hilfe und Rat, wenn sie einmal in ihrer Beziehung mit Richard Castle nicht weiter weiß. Durch ihr verbindung zu Kate und Javier wird sie immer mehr zu einem Teil der Gruppe.

GalerieBearbeiten