FANDOM


Kevin Ryan ist ein Detektiv bei der Mordkomission des 12. Reviers des NYPD, zu dessen Ermittlern auch die Detektives Esposito und Beckett sowie deren Berater, Richard Castle und die medizinische Gutachterin, Lanie Parish, gehören. Er wird von Seamus Dever dargestellt.

Liste der Auftritte

BiografieBearbeiten

Kevin Ryan, der irischer Abstammung ist und mehrere Schwestern hat, besuchte in seiner Jugend eine katholische Schule.

Bevor Detective Ryan als "Der Neue" zum Morddezernat und zu Detective Kate Becketts Ermittlerteam unter Captain Roy Montgomery stößt, arbeitet er beim Drogendezernat des NYPD, wo er seine ersten Erfahrungen in der Polizeiarbeit macht. In seiner Anfangszeit beim Drogendezernat nimmt er an einer Razzia im Meth-Labor einer Gang teil, in deren Verlauf es zur Festnahme mehrerer Gang-Mitglieder kommt. Als er im Beisein der Verhafteten ein Telefonat annimmt, weiß er nicht, dass es sich bei der Anruferin um die Informantin in diesem Fall handelt. Ryan erwähnt sie namentlich und lässt dadurch versehentlich ihre Identität auffliegen. Obwohl die junge Frau in das Zeugenschutzprogramm aufgenommen werden kann, macht sich Ryan auch Jahre später noch Vorwürfe wegen dieses Fehlers.

Aus seiner Zeit beim Rauschgiftdezernat stammen auch seine Kenntnisse über die Geschäfte vieler New Yorker Dealer und seine guten Kontakte zu ehemaligen Kollegen, die seinem Team im Verlaufe vieler Mordermittlungen zugutekommen.

Ryan steht auch bei größter Gefahr unumstößlich seinen Freunden bei; seine Aufrichtigkeit und Loyalität sind  seine stärksten Charakterzüge. Er und Esposito decken ungenehmigte Alleingänge Becketts, außerdem hält Ryan vorbehaltslos seinem Partner den Rücken frei, als dieser auf eigene Faust im Fall seines ehemaligen, scheinbar korrupten Partners ermittelt. Er hat kein Problem damit, selbst in der Schusslinie zu stehen, solange seine Freunde sicher sind.

Gleichzeitig bedeutet seine persönliche Integrität allerdings auch, dass er seine Freunde niemals einer Gefahr aussetzen würde, was für ihn in der Folge Für immer zu einem Gewissenskonflikt und einem Zerwürfnis mit seinen Kollegen führt - trotz dessen er an seinem Handeln festhält.

Kevin Ryan führt ab der ersten Staffel eine Beziehung mit Jenny O'Malley, die ihm für einige Zeit den Spitznamen "Honigmilch" einbringt. In einer Folge macht er ihr einen Heiratsantrag.

In der sechsten Staffel kommt seine Tochter Sarah Grace Ryan auf die Welt, die im Moment ungefähr 2 Jahre alt sein müsste. In der 8. Staffel ist Jenny wieder schwanger und bringt einen Sohn zur Welt mit dem Namen Nicholas Javier Ryan.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.